•   +48 500 148 064
  •   info@okno-piast.pl
Logo Okno-Piast
  • Okno-Piast    
  • Beitrag    
  • Was sind die besten Sicherheitstüren?

Was sind die besten Sicherheitstüren?

Sicherheitstüren. Der Ort, an den wir jeden Tag nach der Schule oder der Arbeit zurückkehren, ist unser Zuhause. Es ist eine Oase der Ruhe, in der wir uns nach einer langen Zeit der Anspannung entspannen können. Darüber hinaus beherbergt unsere Wohnung die wichtigsten Dinge und Menschen, die uns nahe stehen. Sie ist der Ort, an dem wir unsere Schätze und Geheimnisse aufbewahren. Wir fühlen uns am sichersten Ort der Welt, und daran ist nichts auszusetzen, aber es lohnt sich, diese Sicherheit zu unterstützen. Türen und Fenster sind eigentlich die einzige Möglichkeit für Einbrecher, in ein Haus einzudringen.

Ein Schloss zu knacken ist für erfahrene Kriminelle gar nicht so schwer. Die Diebe werden immer erfahrener und können unbemerkt ins Haus eindringen, ohne jemanden zu wecken. Gewöhnliche Türschlösser oder unverstärkte Fenster sind für sie kein Problem. Was kann man tun, um Einbrecher zu stoppen, die uns und unser Vermögen bedrohen? Natürlich, indem man Sicherheitstüren anbringt. Diese helfen Ihnen, Ihr Haus vor ungebetenen Gästen zu schützen.

 

Die wichtigsten Informationen


Der erste Punkt, der im Zusammenhang mit Sicherheitstüren angesprochen werden sollte, ist natürlich ihre Garantie. Es spielt keine Rolle, wie alt die Tür ist, die Ihnen dienen soll. Es geht um die Garantie, dass ein Dieb nicht ins Haus kommt. Diese Garantie kann kein Unternehmen geben. Egal wie solide die Türen sind, sie können sich alle nur so lange bewegen, wie der Einbrecher gegeben ist. Sicherheitstüren haben wie Sicherheitstüren die Aufgabe, das Eindringen in das Innere der Wohnung so schwer wie möglich zu machen.

Dadurch verzögern sie die Zeit, bis der Dieb das Haus betritt, und die Hausbesitzer können die entsprechenden Dienste anrufen, um den Täter zu fassen. Bevor Sie sich jedoch für den Kauf einer Sicherheitstür entscheiden, sollten Sie sich über deren Klasse informieren. Was bedeutet das eigentlich? Diese und andere Informationen erfahren Sie in diesem Beitrag.

 

Sicherheitstüren und ihre Klassen


Ein sehr wichtiger Punkt bei der Auswahl der richtigen Sicherheitstüren sind ihre Klassen, und davon gibt es 6. Sie geben an, wie lange ein Einbrecher braucht, um in die Wohnung zu gelangen. Dabei gilt: Je höher die Zahl der Klasse, desto widerstandsfähiger sind die Türen gegen Diebe. Die erste und die zweite Klasse sind die schlechteste Option, da es etwa 3 Minuten dauert, diese Produkte zu durchstöbern. Für die erste Variante brauchen Sie nicht einmal Werkzeug, während Sie die zweite Variante mit einfachen Werkzeugen öffnen können.

Die Tür der dritten Klasse kann sogar in 5 Minuten geöffnet werden, allerdings mit Hilfe eines Bohrers, so dass es riskant und laut ist, sie zu öffnen. Die vierte Klasse besteht aus mindestens 10 Minuten Arbeit durch einen Dieb, der die Bewohner des Hauses aufwecken kann. Was braucht er, um ins Haus zu gelangen? Dazu braucht er schon ein Messer oder eine Axt, also eine weitere laute Aktion. Dies ist natürlich zum Vorteil des Kunden, der von der Anwesenheit einer gefährlichen Person erfährt.

 

Fünfte und sechste Klasse von Sicherheitstüren


Die letzten beiden Klassen von Sicherheitstüren sind eine große Herausforderung für einen ungebetenen Gast, der uns ausrauben will. Die fünfte Klasse wird einen Einbrecher mindestens 15 Minuten lang draußen halten. Außerdem muss er über eine spezielle Ausrüstung und viel Erfahrung verfügen, sonst kommt er nicht hinein. Die letzte Klasse von Sicherheitstüren ist natürlich die Nummer sechs. Für sie benötigt ein Fachmann nicht weniger als 20 Minuten. Aber Erfahrung ist nicht der einzige Faktor.

Er wird Werkzeuge brauchen, die wirklich leistungsstark sind. Ohne sie kann auch der beste Spezialist nicht arbeiten. Wie Sie sehen, ist die Wahl der Klasse unserer Türen entscheidend und hat einen großen Einfluss darauf, wie sich unser Schicksal und das des Einbrechers entwickeln wird. Natürlich sind dies nicht die einzigen wichtigen Punkte, die Sie bei Ihren Entscheidungen berücksichtigen müssen. Was ist sonst noch zu beachten?

 

Worauf sollte ich beim Kauf einer Tür achten?


Die letzten Punkte, die beim Kauf einer Tür wichtig sind, sind Dinge, die man den Verkäufer fragen sollte. Das Sortiment muss drei einbruchhemmende Riegel haben, damit die gesamte Konstruktion wirksam ist. Außerdem müssen sie mindestens drei Scharniere und Bänder haben, um sie vor dem Durchschneiden zu schützen. Achten Sie darauf, dass die Sicherheitstür mit Stäben verstärkt ist und einen niedrigen Wärmedurchgangskoeffizienten hat. Mit diesem Wissen werden Sie sicherlich nicht auf ein schlechtes Sortiment stoßen und dessen wichtigste Eigenschaften erkennen. Denken Sie daran, dass so viel Wissen Sie vor einem Einbrecher schützen kann.


FAQ - QUESTIONS AND ANSWERS

INHALTSVERZEICHNIS