•   +48 500 148 064
  •   info@okno-piast.pl
Logo Okno-Piast
  • Okno-Piast    
  • Einbau von Fenstern und Türen

Einbau von Fenstern und Türen

Bestellen Sie die Montage vor Ort.

Bearbeiten — wichtige Informationen

Die Installation ist ein sehr wichtiger Teil, der während des Kaufprozesses und der anschließenden Verwendung von Türen und Fenstern berücksichtigt werden muss. Nun, sie sollten bestimmte Funktionen erfüllen, daher sind die Auswahl und die Art der Installation von entscheidender Bedeutung. Unsere Spezialisten sind großartig in der Bearbeitung, aber dennoch lohnt es sich, einige wichtige Inhalte zu lesen. Die grundsätzlichen Anforderungen, die jedes Fenster erfüllen sollte, ergeben sich aus den geltenden baurechtlichen Vorschriften und den technischen Gegebenheiten. Was sind die Anforderungen?

Aluminiumfenster - wir bieten:

Darüber hinaus müssen einige Faktoren berücksichtigt werden, damit Fenster und Türen ihre Aufgaben effizient erfüllen können. Es geht um den Einfluss der Lage des Fensters in der Wand, seiner mechanischen Befestigung und   vor allem auslaufsichere, fachgerechte und justierte Montage.

Installationsarten

Es mag den Anschein haben, dass die Montage nur auf eine erzwungene Weise erfolgt. Sie könnten nicht falscher liegen. Wenn es um den Einbau von Türen und Fenstern geht, gibt es mehrere Arten, mit denen wir uns befassen. Wir konzentrieren uns auf zwei der beliebtesten und effektivsten von ihnen. Das eine ist (in letzter Zeit) etwas beliebter, das andere etwas typischer, verliert aber nicht an Wert und Wirksamkeit.

Rohbau (Standard)

Diese Art der Montage dient als Abschluss des Rohbaus. Was bedeutet das? Nun, das Einsetzen von Fenstern ist der letzte Schritt bei der Fertigstellung des Rohbaus des Hauses. Außerdem können Sie nach dem Einsetzen der Fenster mit dem Verputzen beginnen, wodurch die Wohnung nicht mehr in diesem Zustand ist. Wenn Sie jedoch mit dem Verputzen begonnen haben, bevor Sie die Fenster eingefügt haben, denken Sie daran, die Glyphe im Fenster unvollendet zu lassen. Die Rohmontage umfasst Elemente wie das Einstellen von Fensterbeschlägen, die Ersteinstellung und das Befestigen von Rahmen, aber auch viele andere wichtige Aspekte. Die Rohbearbeitung ist die gewöhnlichste, grundlegendste, die normalerweise von vielen Menschen verwendet wird. Es wird nur unter Verwendung von Montageschaum hergestellt. Wichtig ist, dass die Basis der Rohzustand des Hauses oder die unvollendeten Fensterglyphen sind. Daher kann es nicht verwendet werden, wenn es um den Austausch von Fenstern geht.

Warmmontage (geschichtet)

Der zweite Typ, den wir vorstellen werden, ist die warme Montage, die in letzter Zeit viel Popularität erlangt hat. Außerdem geht es um passives, energiesparendes Bauen, also um Themen, die seit kurzem auf dem Leuchter stehen. Es ist dreischichtig und besteht, wie hier zu sehen, aus drei Siegelschichten — Mitte, Innen und Außen. Es ist erwähnenswert, dass der mittleren die größte Bedeutung beigemessen wird, da es sich um eine Wärmedämmung handelt. Diejenige, die normalerweise aus Polyurethanschaum besteht, soll den Raum zwischen dem Fensterrahmen und der Wand dicht ausfüllen. Dank der gesamten Montage sorgen wir für eine dauerhafte und effektive Abdichtung der Stellen, an denen die Fenster in den Laibungen sitzen. Wichtig ist, dass eine unsachgemäße Installation in diesem Fall zu einer Katastrophe führt, da wir den Polyurethanschaum Feuchtigkeit aussetzen und er seine isolierende Wirkung verliert.

Wie bereitet man die Öffnung für den Einbau von Fenstern und Balkontüren vor?

Es gibt einige wichtige Richtlinien für die Vorbereitung einer Öffnung für Fenster und Balkontüren. Sie werden definitiv die Arbeit der Menschen erleichtern, die diese Elemente zusammenbauen. Die Ebenen der Pfosten für die Tischlereimontage sollten eben, glatt und frei von losen Teilen von Baumaterialien, Schmutz, Staub und Verunreinigungen sein. Etwaige Wandmängel an den Leibungsebenen sind unbedingt zu ergänzen und die Hohlräume der in der Wand verwendeten Elemente mit entsprechendem Mörtel auszufüllen. Wenn wir uns mit dem Austausch bestehender Fenster befassen, entfernen Sie Fragmente des alten Putzes und Mörtels. Anschließend sollten die Wandverluste mit geeigneten Mörtel dauerhaft verfüllt werden. Bei der thermischen Montage hingegen sollte das Wärmedämmmaterial bis an die Pfostenkante reichen. Von großer Bedeutung ist auch die Prüfung der Abmessungen von Fensteröffnungen, um deren Größe optimal an die Abmessungen der zukünftig darin einzubauenden Fensterkonstruktionen anzupassen. Bei Fragen, Zweifeln oder dem Willen, einen Fachmann mit der Montage zu beauftragen, wenden Sie sich bitte an uns, um unverständliche Sachverhalte zu klären. Unsere Spezialisten verfügen über umfangreiche Erfahrung in beiden Montagearten, sodass Sie sicher sein können, dass unsere Dienstleistungen einwandfrei ausgeführt werden und Ihnen somit jahrelangen Komfort bieten.